Schriftgrösse wählen:

Schriftgröße wählen: 

Herwig Zens

(Bilder für Vergrößerung bitte anklicken)

1943 geboren in Himberg bei Wien

1961
Beginn des Studiums an der Akademie der bildenden Künste in Wien
Tätigkeit als Studentenvertreter

1962
Besuch der "Schule des Sehens" von Oskar Kokoschka in Salzburg

1965
Fügerpreis
Erste Reise nach Spanien

1966
Lehramtsprüfung für Bildnerische Erziehung, Geschichte und Werkerziehung

1967
Diplom der Malerei bei Prof. Elsner

1972
Förderungspreis des Landes Niederösterreich

1977
Krankheitsbedingter längerer Aufenthalt in Griechenland

1982
Ankaufspreis des Landes Tirol beim Innsbrucker Grafikwettbewerb
Förderungspreis des Landes Wien

1984
Beginn der Aktion GOYA-PROJEKTION. Fortdauer bis 1993

1986
Theodor-Körner-Preis

1987
Professur an der Akademie der bildenden Künste in Wien

1990
Projekt "Basler Totentanz" mit dem Historischen Museum Basel
Personale auf der Basler Kunstmesse

1993
Abschluss der Arbeit an den 14 Kreuzwegstationen für das Österreichische
Hospiz in Jerusalem
Abschluss der GOYA-PROJEKTIONEN im Museum moderner Kunst, Bilbao

1995
Präsentation der "Längsten Radierung der Welt" bei der Art multiple, Düsseldorf

1996
Personale auf der SAGA in Paris

1998
Füssener Totentanz

2000
Theseus-Zyklus
Kunstaktion und Videofilm "step by step" mit Studenten in Los Angeles
Gestaltung der Aufbahrungshalle in Brunn/Gebirge bei Wien mit Helmut Sautner
Wandgestaltung eines Konzertsaales (Vivaldi-Saal) in der Universität für Musik,
Wien, mit dem Thema: "Die Entstehung der Musik"

2001
Ehrenmedaille der Stadt Wien in Gold
Retrospektive im Frauenbad, Baden
Präsentation der Tagebuch-Radierung im Rahmen der Estampa, Madrid
Bilderzyklus zu Hugo Distlers "Totentanz op.12"

2002
"Schwoaze Weiber" im Schlosspark Ambras
Orden De Merito Civil-Verleihung durch Juan Carlos I von Spanien

2003
Neuer Lübecker Totentanz in der Marienkirche, Lübeck
Silbernes Komturkreuz des Landes Niederösterreich für besondere kulturelle
Verdienste

2004
Projekt “Gesang der Geister über den Wassern” mit dem Arnold-Schoenberg-Chor
unter der Leitung von Erwin Ortner

2005
Präsentation der Tagebuchradierung in einem Stück in Petanzos und von
Goya-Paraphrasen im Kunsthistorischen Museum in Wien anlässlich der Goya-Retrospektive

2006
Zyklus von Bildern für den Festsaal der österreichischen Botschaft in Washington
Filmprojekt: “Goya - Last und Leidenschaft”
Emeritiert krankheitsbedingt von der Akademie der bildenden Künste Wien

 

Ausstellungen

Zens-Weissenbacher
Wien 1970

Zens
Wien 1971
mit einem Text von Gustav W. Trampitsch

Zens Städte
Villach 1973
Kulturamt der Stadt Villach

Zens
Wien 1974
Peter Winklehner

Zens

Galerie Trifalco, Rom 1975
mit einem Text von Franco Fonatti

Zens
Wien 1978
mit einem Text von Heinz Bohrer

Arbeiten auf Papier
Heidelberger Kunstverein 1980
mit einem Text von Lucas Solange

Druckgraphik
Universitätsbibliothek Heidelberg 1981
mit Beiträgen von Franco Fonatti, Lucas Solange und einem Werkverzeichnis
der Druckgraphik von 1968-1981, zusammengestellt von Dr. Gerda Zens

Strukturen der Kunst
Jugend und Volk, Wien 1981
mit Walter Stach

Bildnerische Erziehung 1

Jugend und Volk, Wien 1981, mit Walter Stach

Bildnerische Erziehung 2

Jugend und Volk, Wien 1982, mit Walter Stach

Herwig Zens
Lipp Verlag, München 1982
mit Text von S. Wichmann
Bibliographie

Kunst zum Kennenlernen aus der Sammlung der Z
Wien 1982, mit Edelbert Köb und Walter Stach

Sonette über ein treibendes Jahr
Edition Maioli zu Wien 1982
mit Texten von Erich Rentrow und Herwig Zens, mit beiliegender Schallplatte

GOYA PROJEKTion
W3, Wien 1985
von Peter Handel-Mazzetti

Von Steinen träumen
Kunstverlag Wolfrum, Wien 1985
mit Gedanken von Erich Rentrow zu Bildern von Herwig Zens

Colonia Romanica

Greven Verlag, Köln 1987
mit Texten von Roswitha Neu-Kock

m2 Mythische Paare
NÖ Landesmuseum, 1987
mit Texten von Helmuth A. Niederle, Klaus Albrecht Schröder, Peter Zawrel

Projekt Basler Totentanz
mit Texten von Hans Ch. Ackermann, Peter Zawrel, Herwig Zens

Edition Galerie B, Paderborn 1990

Mythologien und Paraphrasen
Galerie Huber-Nising, Frankfurt/Main 1991

Goya Variationen
Galerie Lang, Wien 1991

Palermo – ein Radierzyklus
Verlag Galerie Welz, Salzburg 1992

Goya-Variationen

Casa Natal de Goya, Fuendetodos 1992

Mensch sein
Galerie Lang, Wien 1993
mit Beiträgen von Angelika Bäumer, Günther Berger, Walter Dobner,
Manfred Lang, Helmuth A. Niederle, Erich Rentrow, Kristian Sotriffer, Renate Tmek

Der Toten Tanz
Zens-Rentrow, Edition Galerie B, Paderborn 1994
mit Texten von Hans Christian Ackermann, Peter Zawrel, Herwig Zens
Bibliographie

KunstBEgriffe
Klett-Verlag, Stuttgart 1994
mit Walter Stach

Herwig Zens
Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien 1995
mit Texten von Gerhard Schmidt, Kristian Sotriffer

Möbelbilder, Bildermöbel
Verlag Galerie Welz, Salzburg 1995
mit Helmut Sautner, Verena Kienast

Gut, wa.r, schön
WUV-Universitätsverlag, Wien 1996
mit Johann Berger

Werkverzeichnis der Druckgraphik 1965-1996
Herausgeber Johannes Scheer
Verlag Kunsthaus Lübeck 1996
mit einem Beitrag von Walter Koschatzky und Texten
von Frank Thomas Gaulin, Susanne Kähler,
Johannes Scheer und Herwig Zens

Goya Reflexionen
Casa Natal und Galerie Brita Prinz, Madrid 1997

Die Winterreise
Graphikzyklus nach Franz Schubert
Kunstverlag Wolfrum, Wien 1997
mit Beiträgen von Walter Dobner, Herwig Knaus

Füssener Totentanz
Museum der Stadt Füssen 1998
mit einem Text von Günther Berger

Zens
Verlag H. Holzhausen, Wien 1998
mit einem Text von Elfriede Jelinek

Also sprach Zens
Österreichischer Kunst und Kulturverlag, Wien 1999
Anmerkungen zu Kunst und Kulturpädagogik

Die Friedhofskapelle in Brunn/Gebirge
Marktgemeinde Brunn, 2000
mit Texten von K. Blaas Pratscher, E. Nakladal, Julius Niederreiter,
Ferdinand Reisinger, Helmut Sautner und Herwig Zens

Anekdoten aus der Schule
öbv et hpt, Wien 2001

Stilblüten aus der Schule
öbv et hpt, Wien 2002

Herwig Zens. Einblicke

Verlag Galerie Welz, Salzburg 2002
mit einem Essay von Johann Winkler

Werkverzeichnis der Druckgraphik 1996-2002

Herausgeber Johannes Scheer
Verlag Kunsthaus Lübeck 2003
mit Beiträgen von Walter Koschatzky und Frank Thomas Gaulin

Der neue Lübecker Totentanz
Galerie Peithner-Lichtenfels, Wien 2003
mit Texten von H. Freytag, H. Vogeler, H. Zens, U. Wunderlich,
B. Borchhardt Birbaumer, H. Link

Das Tagebuch
Geschichte einer Obsession
Wien 2005
mit einem Text von Verena Kienast

Graphisches Nachdenken über die Bamberger Apokalypse
Staatsbibliothek Bamberg 2005
mit einem Text von Martina Pippal
Vorzugsausgabe mit Radierung (WVZ 1024)

Goya – von Zens gesehen
Verlag Galerie Welz, Salzburg 2005
Wieland Schmied und Herwig Zens im Gespräch
mit Vorwort von Wilfried Seipel

Verfüge über den Freund
Briefwechsel Goya – Zapater
Herausgeber Herwig Zens
Bibliothek der Provinz, Weitra 2005

Athos Reflexionen
Manikas, Mathis, Zens, Zwerger
mit Text von Wolfgang Hilger
Wien 2005

Viajes
Festgabe für Herwig Zens
Herausgeber Günther Berger
Europ. Verlag der Wissenschaften, Frankfurt/Main 2007