Schriftgrösse wählen:

Schriftgröße wählen: 

Presseinformation

Die kleine galerie lädt zur Ausstellung

Jubiläumsausstellung zum 95. Geburtstag

Fritz Martinz

Vernissage:    Mittwoch, 12.06.2019, 19 Uhr

Eröffnung:    Guenther Holler-Schuster, Kurator Neue Galerie Graz, Universalmuseum Joanneum

Die Ausstellung ist bis Mittwoch, den 26. Juni 2019 zu sehen.

Download Einladungskarte (pdf)

Download Presseinformation (doc)

Download Jahresprogramm 2019 (pdf)

Download Pressefotos (jpg-zip)

 

kleine galerie ganz groß

72 Jahre im Zeichen der Kunst

 


„Wenn ich schon einen Körper für diesen Planeten mitbekommen habe und diesen ...mitschleppen muss, so liegt es nahe, dass ich mich auch mit diesem Körper und seinen Metamorphosen auseinanderzusetzen habe...Die Beobachtung dauerte mein Leben lang und die körperlichen Erscheinungen waren für mich Inhalt genug......“.
                                                                                                    
(Fritz Martinz)


Mit der Jubiläumsausstellung der Werke von Fritz Martinz möchte die kleine galerie einen der wichtigsten, jedoch aber von der österreichischen Kunstgeschichte sträflich vernachlässigten österreichischen Künstler der Nachkriegszeit in ihren Ausstellungsräumlichkeiten ehren. Der viel stillere, eher introvertierte, jedoch um nichts weniger begabte, monumental-kraftvolle  und  leidenschaftlich arbeitende Weggefährte und Künstlerfreund Alfred Hrdlickas war aus guten Gründen dem offiziellen Galerien- und Kunstmarktbetrieb stets ablehnend gegenübergestanden.
Umso höher ist es zu schätzen, dass die Tochter des Künstlers, Dorothea Martinz, der kleinen galerie nun wieder Werke aus dem Nachlass ihres 2002 verstorbenen Vaters anvertraut und zur Verfügung stellt.