Wiener Kunsthefte – Der online Blog der kleinen galerie

Die „Wiener Kunsthefte“ erschienen von 1970-2005. Sie gingen 1970 aus der Zeitschrift „Kleine Galerie“ (1948-1969; bis 1958 „Mitteilungen der Gesellschaft für Kunstfreunde“) hervor und wurden von der „Gesellschaft für Kunstfreunde“ in Wien betrieben. Sie setzten sich zum Ziel, der „bildenden Kunst und Literatur […] ein Forum zu schaffen“ (WK [I].1, S. 3). Zwar lag der Schwerpunkt von Beginn an auf bildender Kunst, doch gelang es auch, eine Reihe österreichischer Autorinnen und Autoren in das Projekt einzubeziehen. Regen Kontakt gab es offensichtlich zur Literatengruppe rund um die Zeitschrift „Podium“, was sich an zahlreichen Beiträgen von Manfred Chobot, Doris Mühringer, Wilhelm Szabo, Ilse Tielsch-Felzmann oder Alois Vogel zeigt. Auch darüber hinaus war das Angebot weit gestreut und reichte von H.C. Artmann, Elias Canetti über Peter Henisch und Marie-Thérèse Kerschbaumer bishin zu Reinhard Priessnitz und Hans-Jörg Zauner.
1990 wurden die „Wiener Kunsthefte“ als Kunstzeitschrift neu positioniert. Im Zuge dieses Relaunches wurde nun endgültig auf literarische Beiträge verzichtet, die sich ohnehin im Laufe der Jahre allmählich verringert hatten.

Die Zeitung wurde 2005 eingestellt. Mit unserer neuen Reihe Salon Galerie lassen wir auch die literarische Tradition in der kleinen galerie wieder neu aufleben.

Beschreibung der Wiener Kunsthefte auf der Seite der Österreichischen Nationalbibliothek.
Weitere Informationen sowie den Suchkatalog gibt es hier.

„Wiener Kunsthefte“ und 75 Jahre Kleine Galerie

Die „Wiener Kunsthefte“ sollen nicht in Vergessenheit geraten. Sie leisteten und leisten einen wertvollen Beitrag zur Kulturgeschichte.

ES MUSS GAR NICHTS BLEIBEN

,
Eine Lesung mit Texten von ILSE AICHINGER von Peter BOCEK & Anna MORAWETZ

Zens persönlich – AUSSTELLUNG und Buchpräsentation

,
Herwig Zens, Jahrgang 1943, war einer der profiliertesten zeitgenössischen Zeichner, Graphiker und Maler Österreichs.

Archiv / Veranstaltungen

2024 Archiv Veranstaltungen KunstgeBILDet und curatet by

Archiv / Ausstellungen